Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen
Newsletter RSS Feed Google+

02.11.2011

ZWEI Veranstaltungen – EIN Termin: Digitale Anlagen- und Fabrikplanung – mit Autodesk Factory Design Suite und Datenmanagement – mit Autodesk Vault

Factory Design Suite Day 2011: Digitale Anlagen und Fabrikplanung mit Autodesk

Mit der Autodesk Factory Design Suite 2012 gibt es nun eine leistungsstarke Suite zum Erstellen von digitalen Prototypen im Anlagen- und Fabrikbau. Die ihnen bekannten Softwareprodukte AutoCAD 2012 und Inventor 2012 wurden erweitert, um schnell und effektiv Layouts zu erstellen. Mit einer einzigartigen Funktion können Sie aus ihren 2D Layouts im AutoCAD nun auch 3D Modelle erzeugen. Mit Hilfe von Bibliotheken lassen sich häufig verwendete Bauteile, wie z.B. Förderbänder, Schutzzäune und Roboter ablegen und bei Bedarf im AutoCAD oder Inventor verwenden.

Sie möchten wissen ob ihr Layout auch in die dafür vorgesehene Halle passt? Dafür ist die in der Factory Design Suite enthaltene Softwarelösung Autodesk Navisworks 2012 wie gemacht. Fügen Sie in Autodesk Navisworks alle Ihre Daten zusammen und überprüfen Sie diese auf Kollisionen, Abstände zu anderen Bauteilen und vieles mehr. Erzeugen Sie fotorealistische Bilder für ihre Verkaufspräsentation oder ein Video, für einen Werbefilm. Aus 2D wird 3D - und das
„per Mausklick“. Mit dieser Suite sind Sie zukünftig bei der Planung Ihrer Anlagen und Layouts ganz vorne mit dabei!

Agenda:

· Begrüßung und Einleitung

· Die Factory Design Suite 2012 Produktfamilie

· Live-Demo: „per Mausklick“ von 2D nach 3D

· Diskussion und Ausklang

Anmerkung:

Factory Design Suite ist für alle Kunden, die eine zusätzliche Inventor + AutoCAD Mechanical Lizenz benötigen interessant. Diese Softwarelösung ist preislich identisch zur Autodesk Product Design Suite. Auch besteht die Möglichkeit, eine bestehende Product Design Suite Lizenz in eine Factory Design Suite Lizenz umzuwandeln. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltung oder gerne von Ihrem Ansprechpartner.

Data Management Day 2011: Datenmanagement mit der Autodesk Vault Produktfamilie

Datenmanagement ist für viele Unternehmen bereits ein unverzichtbarer Baustein in deren Konstruktionsalltag geworden. Erfahren Sie auf unserem kostenfreien und unverbindlichen Datenmanagement Day, warum diese Unternehmen nicht mehr auf ihre Datenmanagement-Lösung verzichten werden und wie auch Sie Ihre Konstruktionsprozesse mit Hilfe von Datenmanagement noch schneller, präziser und sicherer machen können.

Agenda:

· Begrüßung und Einleitung

· Die Autodesk Vault 2012 Produktfamilie

· Datenmanagement Live erleben:

Wir zeigen Ihnen anhand von praxisnahen und aus dem Konstruktionsalltag herausgegriffenen Fallbeispielen die Vorteile und den Nutzen der Autodesk Datenmanagementlösungen auf und warum Datenmanagement auch für Sie unverzichtbar ist

· Erfolgreiche Einführung von Autodesk Vault in der Praxis

 

Am Donnerstag, den 10. November 2011 findet in unserer Firmengebäude in Friedrichshafen ein für Sie kostenfreier und unverbindlicher Informationstag mit zwei voneinander getrennten Veranstaltungen statt.

Auf folgende Themen können Sie sich schon heute freuen:

10.00 bis 12.00 Uhr:
Digitale Anlagen- und Fabrikplanung mit Autodesk Factory Design Suite

14.00 bis 16.30 Uhr:
Datenmanagement mit der Autodesk Vault Produktfamilie

Diskussion und Ausklang

KONNTEN WIR IHR INTERESSE WECKEN?

Dann melden Sie sich am besten noch heute an:

E-Mail: info@dressler.biz

Telefonisch: 07541/3814-0

Fax: 07541/3814-14
Selbstverständlich können Sie sich nur für eine oder aber beide Veranstaltungen anmelden.
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Können Sie an den Veranstaltungen nicht teilnehmen – wünschen aber weitere Informationen
oder eine individuelle Präsentation?
Gerne steht Ihnen Ihr bekannter Ansprechpartner in unserem Hause hierfür beratend zur Seite
oder aber Sie wenden sich an Herrn Frank Pretzel / E-Mail: fpretzel@dressler.biz / Tel. 07541/3814-62

1 Kommentar:

  1. Ist die Umwandlung von einer bestehenden Product Design Suite Lizenz in einer Factory Design Suite Lizenz "kostenlos" (die Suites sind ja preislich identisch)?

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: