Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen

19.06.2012

PSP: Reservierungsfunktion abschalten

So kann die Reservierungsfunktion in Productstream Professional abgeschaltet werden:

Wichtig ist, das KEIN anderer Anwender (auch nicht der Jobserver!) gerade mit Inventordaten arbeitet! Am besten sollen aus PSP und Inventor raus und den Jobserver stoppen, falls vorhanden!

Vor dem Deaktivieren der Reservierung müssen Sie alle für Dokumente bereits bestehenden Reservierungen aufheben. Die folgenden Schritte sind von einem Productstream Professional-Benutzer mit Administratorrechten vorzunehmen. An dem Arbeitsplatz muss Inventor (oder Inventor Apprentice) installiert sein. Während des Vorgangs ist es empfehlenswert, dass kein anderer Benutzer Productstream Professional bzw. Inventor verwendet. Dadurch wird verhindert, dass weitere Reservierungen an anderer Stelle gesetzt werden, während Reservierungen entfernt werden.

So hebt man alle Reservierungen aller Benutzer an Dokumenten auf

  1. Wähle in Productstream Professional alle Dokumente aus, für die Reservierungen eingestellt wurden.
  2. Heben die Reservierungen mit Aktionen > Reservierung aufheben erzwingen auf. Nach Beendigung des Prozesses prüfen, ob das Reservierungssymbol bei allen ausgewählten Dokumenten gelöscht wurde.

image

So deaktiviert man die Reservierungsfunktion (PSP Konfiguration am Profil CUSTOMER:SYSTEM !)

Setze das Attribut LockAllowed an der Komponente DocumentTypes/INV_COMMON auf 0. Damit stehen die Productstream Professional-Funktionen zur Reservierung für Inventor-Dateien nicht mehr zur Verfügung und können auch nicht versehentlich verwendet werden.

image

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: