Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen

04.10.2012

Die Auslastung der CPU, Festplatte, Arbeitsspeicher und Netzwerk überwachen mit dem Windows Ressourcenmonitor

Wer den Inventor Benchmarktest macht oder wissen will, wie es um die Auslastung der verschiedenen PC-Komponenten steht, der kann während der Arbeit den Ressourcenmonitor öffnen. Entweder unter Start und der Eingabe von resmon oder den Task-Manager (STRG+Umschalttaste+ESC) starten und unten auf "Ressourcenmonitor" klicken.

image

Hier kannst du dann durch das Setzen des Hakens vor dem Prozess einen Filter setzen. Du klickst also die Inventor.exe an und kannst dann sehen, wie der Inventor Datenträger, das Netzwerk und den Arbeitsspeicher auslastet. Wenn gerade Zeichnungsansichten gerechnet werden, dann vergesse die InventorViewCompute.exe (siehe dazu auch hier und hier) Prozesse nicht, weil diese Prozesse die Ansichten fertig rechnen.

image

Weitere Infos zum Ressourcenmonitor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: