Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

31.01.2018

Darstellungsprobleme in der MFL und wie ich auf die Lösung gekommen bin (Blick hinter die Kulissen einer Problemlösung)

Problem: In der Benutzergruppe fehlen nach dem Neustart die Text an den Icons:

image

Lösung:

  1. Inventor beenden (sonst überrschreibt er beim schließen deine manuelle Änderung!)
  2. Öffne die Datei C:\Users\<Windowsusername>\AppData\Roaming\Autodesk\Inventor 2018\InventorCustomization.xml
  3. Suche die Zeile mit Text AssemblyHalfSectionViewCmd</InvCustomItem> da in der Nähe ist auch: AssemblyEndSectionViewCmd</InvCustomItem>
  4. (von Assembly... nicht irritieren lassen, das steht da auch, wenn es sich um das Menü einer IPT handelt)
  5. Ändere die Einträge wie folgt. Der Wert die mit OK gekennzeichnet sind, müssen in die Felder, die ebenfalls im roten Rahmen sind.
    image
  6. So sehen die 2 Zeilen danach aus:
    <InvCustomItem HostType="Panel" Large="False" SourcePanelID="id_PanelA_ViewAppearance" SourceRibbonID="Part" SourceTabID="id_TabView" Text="True">AssemblyHalfSectionViewCmd</InvCustomItem>
    <InvCustomItem HostType="Panel" Large="False" SourcePanelID="id_PanelA_ViewAppearance" SourceRibbonID="Part" SourceTabID="id_TabView" Text="True">AssemblyEndSectionViewCmd</InvCustomItem>

  7. Speichere die XML.
  8. Inventor neu starten. Die Texte sind da und bleiben das bei einem Neustart auch.

So bin ich auf die Lösung gekommen:

  1. Ich habe zuerst geschaut, ob ich das Problem reproduzieren kann.
  2. ich wusste wo Inventor die Änderung speichert. nämlich in %appdata%\Autodesk\Inventor 2018\InventorCustomization.xml
  3. Ich habe die Einträge für die Benutzerbefehle gesucht. Oft hilft hier eine XML ohne Einträge mit denen mit Einträge zu vergleichen: Tool Winmerge: http://winmerge.org/ (gehört in jeden CAD-Admin-Werkzeugkasten!)
  4. Mein eigener Benutzerbefehleintrag (Verweis auf einen Makro) wurde übrigens korrekt angezeigt, also konnte es kein generelles Problem sein.
  5. Nachdem mein manuelles ändern der "fehlerhaften" Zeilen nichts nutze (Vergleich mit der korrekt dargestellten Makrobuttonzeile) habe ich ein weiteres Icon aus dem Register "Ansicht" Gruppe "Darstellung" ergänzt (Transparenz ein) und fest gestellt, das in der XML der Eintrag für diesen Befehl anders aussieht als für die, die nicht funktionieren. Zudem würde bei diesem Icon nach einem Neustart alles korrekt angezeigt.
  6. Testweise eine "Fehlerzeile" auf die beiden Deltas (eben die fett markierten Werte oben) geändert und sie da, die fehlerhafte Zeile wurde korrekt dargestellt (auch nach einem Neustart des Inventors)
  7. Bei zweiten Befehl ebenfalls die Änderung vorgenommen. (immer vorher Inventor zu)
  8. Nochmals einen "Testzyklus durchlaufen": Inventor auf > alles OK > Inventor zu > XML wurde nicht vom Inventor geändert > Inventor wieder auf > alles OK.

[Quelle]

29.01.2018

Baugruppe: Komponenten fixieren, mit den Ursprungsebenen verbauen und/oder im Baum nach oben schieben

Die Funktion Fixieren und am Ursprung platzieren in der Gruppe "Produktivität" hat sich etwas geändert mit Inventor 2018 Update 2.

image

Bisher wurde die ausgewählte Komponente mit einem einzigen Klick verschoben, fixiert und mithilfe von fluchtenden Abhängigkeiten am Ursprung der Baugruppe platziert. Anschließend wurde die Komponente oben im Browser neu positioniert.

Jetzt kann über einen Dialog gewählt werden, was passieren soll.

image

24.01.2018

VBA: Skizzen abwechselnd sichtbar und unsichtbar schalten

Mehr zum Thema VBA-Programmieren: Inventor automatisieren: Programmieranleitungen (VBA & API)

Private Sub Skizzensichtbarkeit()
Dim osketch As Sketch
Dim v As Boolean

    Dim oDoc As PartDocument
    Set oDoc = ThisApplication.ActiveEditDocument
    If oDoc.ComponentDefinition.Sketches.Item(1).Visible Then
      v = 0
    Else
      v = 1
    End If
    For Each osketch In oDoc.ComponentDefinition.Sketches
        On Error GoTo naechste
        osketch.Visible = v
        osketch.VisibleBelowEndOfPart = v
naechste:
    Next

ThisApplication.ActiveView.Update

End Sub

22.01.2018

Inventor 2018.2 Update 3 (Nachfolger von Update 1 und 2) verfügbar

Der Nachfolger der zurückgezogenen Updates 1 und 2 ist da und nennt sich Update 3.

Download über den Autodesk Account oder die Desktop App. Allgemeine Infos zu Updates, Service Packs und Hotfixes, z.B. wie man rausfinden kann, welches Update aktuell installiert ist.

image

Auszug aus der Readme:

2018.2.3 Update

Allgemein

  • Unerwartetes Beenden beim Öffnen einer Präsentation, wenn eine Komponente nicht geladen werden kann. (INVGEN-10774)
  • Unerwartetes Beenden beim Bearbeiten eines iParts, wenn Gewindetabellen nicht vorhanden sind. (INVGEN-11599)
  • Unerwartetes Beenden beim Klicken mit der rechten Maustaste auf eine Ansicht, die aus einem anderen Plan mit geänderter benutzerdefinierter Ausrichtung kopiert wurde. (INVGEN-10987)
  • Unerwartetes Beenden beim Zugriff auf eine DWG-Unterlage über die API. (INVGEN-11630)
  • Unerwartetes Beenden beim Erstellen von Abhängigkeiten von der DWG-Geometrie. (INVGEN-10415)

2018.2.3 Update

API

  • Unerwarteter Fehler bei der Verwendung von Sketch.CopyContentsTo wurde behoben. (INVGEN-4491)

Anwendungsfunktionalität

  • Auswahl der Ansicht einer Konstruktionsfreigabe schlägt fehl. (INVGEN-9661)
  • Die Bildlaufleiste im Bauteil-Browser wird nach dem Öffnen einer Unterbaugruppe nicht angezeigt, wenn sowohl der Modell- als auch der Vault-Browser geöffnet sind. (INVGEN-6822, INVGEN-4065)

Baugruppenmodellierung

  • Sichtbarkeit des Schwerpunkts kann nicht deaktiviert werden. (INVGEN-1206)
  • Arbeitsspeicherverlust beim Hinzufügen von Komponenten zu bestimmten Baugruppen wurde behoben. (INVGEN-10458)
  • Leistungsproblem mit Dialogfeld Abhängigkeit. (INVGEN-10760)
  • Das Importieren eines Datensatzes in Inventor kann längere Zeit in Anspruch nehmen. (INVGEN-10325)
  • Die Masse und Dichte einer Baugruppe wird nicht korrekt berechnet. (INVGEN-9731)

Daten und Interoperabilität

  • Publizieren in DWF-Datei mit 3D-Anmerkungen schlägt fehl. (INVGEN-11174)

Zeichnungsverwaltung

  • Beim Verschieben einer Zeichnungsansicht ändert sich das Textlayout im Textfeld. (INVGEN-9554)
  • Die Farbe von Volumenkörper-Schraffuren ändert sich willkürlich im Schriftfeld. (INVGEN-10546)
  • Die Einstellung Rand funktioniert nicht richtig. (INVGEN-11840)

Bauteilkonstruktion

  • Bei der Verwendung des Mini-Werkzeugkastens für Rundung, Fase, Bohrung, Wandung oder Drehung wird der Eingabewert nicht beibehalten, wenn die Vorschau aktiviert ist. (INVGEN-10259)
  • Eine Änderung der Höhe der Quell-Arbeitsebene wird nicht auf das abgeleitete Bauteil übertragen. (INVGEN-11602)

Translatoren

  • Attribute für Unsichtbarkeit gehen beim Export in eine STEP-Datei verloren. (INVGEN-10420)

Rohr und Leitung

  • Befehl für Biegeradius fehlt nach Eingabefehler. (INVGEN-9314)

Skizze über Minimenü sichtbar machen (Inventor 2018.2)

Seit Inventor 2018 Update 2 ist es möglich, über die Anwahl der Fläche eines Features die Skizze sichtbar zu machen.

image

Das geht natürlich nur, wenn die gewählte Fläche über ein Element entstanden ist, das auf einer Skizze basiert.

Bei der Bohrung geht es, da diese über eine Skizze entstanden ist.

image

Bei dieser Bohrung nicht, da die über 2 Kanten erstellt wurde.

image

17.01.2018

Probleme mit dem Start von Autodesk Produkten nach dem Windows 10 Fall Creator Update

Nach dem neuesten "Funktionsupdate" Windows 10 Fall Creator Update auf Version 1709 kann es zum Problemen mit Autodesk Software kommen.

image

Ich persönlich habe das Update sein 6.12.2017 installiert und kein Problem mit Inventor 2018 und ACAD2017 ist auch gestartet.

Autodesk empfiehlt, das Windows 10 Fall Creators Update im Moment nicht zu installieren!

image

https://knowledge.autodesk.com/search-result/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Windows-10-Update-Fall-Creator1709-on-Autodesk-software.html

Die Autodesk-Software wird nach der Installation von Windows 10 Creators Update & Defender nicht gestartet

Problem:
Nach der Installation des Windows 10 Creators Update wird die Autodesk-Software nicht gestartet. Die Software wurde vor dem Update gestartet und funktionierte ordnungsgemäß.
Ursachen:
Dies liegt an einem Problem mit Microsoft .NET Framework, das im Folgenden behandelt wird: "COMException" -Fehler von WPF-Anwendungen nach der Installation von .NET Framework 4.7 unter Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

Weiteren Infos: https://knowledge.autodesk.com/search-result/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Autodesk-software-does-not-launch-after-installing-the-Windows-10-Creators-Update-Defender.html

In aller größter Not ein Rollback auf die Windows Vorgängerversion durchführen!

[Quelle]

iLogic: Texte aller gleichnamigen angeforderten Eingaben in skizzierten Symbolen ändern

so kannst man die angeforderte Eingabe aller Symbole, bei der die angeforderte Eingabe "Text_sym" heißt auf einen abgefragten Wert setzen.

Symboltext = InputBox("Wert Symboltext", "Symboltext", "-")
For Each oSS As SketchedSymbol In ActiveSheet.Sheet.SketchedSymbols

		Dim oTB As TextBox
		For Each oTB In oSS.Definition.Sketch.TextBoxes
		  If oTB.Text = "Text_Sym" Then
		    Call oSS.SetPromptResultText(oTB, Symboltext)
		  End If
		Next
Next 

image


Inventor 2018 IDW: 171127120834332 skizziertes Symbol - Texte kopieren.idw ‏128 KB

[Quelle]

15.01.2018

Zeichnung: Gleiche Schnittansicht zwei mal auf einem Blatt (Schnittansicht kopieren)

F: kennt jemand von Euch eine Methode, wie ich eine erstellte Schnittansicht duplizieren kann. Grund ist, das ich einen Schnitt gerne zwei mal auf einem Blatt haben möchte um Ihn mit unterschiedlichen Informationen zu versehen.

A: Detailansicht des ersten Schnittes im gleichen Maßstab erstellen.

image

Bezeichnung an Detail entfernen: Detailansicht bearbeiten und Glühbirne bei Beizeichung "ausschalten"

image

Begrenzungsrahmen an Schnittansicht entfernen: Einen Layer erstellen

image

Dem Detailrahmen diesen Layer zuweisen und Layer ggf. unsichtbar stellen.

image

Detailrahmen ist unsichtbar und Schnitt "dupliziert".

image

[Quelle]

12.01.2018

Inventor 2018.2 Update 2 auch zurückgezogen

Autodesk hat auch das Update 2 für Inventor 2018.2 auch zurückgezogen und empfiehlt, sollte das Update 2 bereits installiert worden sein, dieses wieder zu deinstallieren.

Ein ziemliches durcheinander gerade beim Autodesk, habe ich den Eindruck.

image

Deinstallation über die Systemsteuerung

image

Die Desktop App meldet nach der Deinstallation wieder, das ein Update verfügbar ist. Das liegt daran, dass das Update noch im Verzeichnis C:\Users\<Windowsname>\Documents\Autodesk Application Manager liegt (wie alle andere Updates auch). Nach einer weiteren Updatesuche wird es nicht im angezeigt.

image

Es gilt – nach etwas Pause – wieder diese Regel:

Wann soll ich das Update installieren?

Das es schon zu Problemen nach Updates kam, würde ich – falls es nicht einen zwingenden Grund gibt, sofort zu installieren, etwas weil ein großes Problem gelöst wird – immer etwas warten. Es würde schon Updates/Service Packs zurückgezogen, nachdem  Problemen nach der Installation aufgetreten sind.

Siehe auch: Allgemeine Informationen zu Autodesk Service Packs, Updates und Hotfixes

10.01.2018

Inventor 2018.2 Update 2 (der Nachfolger für das Update 1) verfügbar

Eben noch habe ich geschrieben, das Autodesk das Update 1 zurückgezogen hat, jetzt steht die "neue Version" des Updates als Update 2 zur Verfügung.

Download über den Autodesk Account oder die Desktop App. Allgemeine Infos zu Updates, Service Packs und Hotfixes, z.B. wie man rausfinden kann, welches Update aktuell installiert ist.

Das Update 2 kann über das Update 1 installiert werden oder auch direkt auf den Inventor 2018.2 aktualisieren.

image

Auszug aus der Readme zum Update 2. Neuerung zu Update 1 siehe hier.

Anwendungsfunktionalität

  • Datumsfelder in Eigenschaften ändern sich in verschiedenen Zeitzonen nicht richtig. (INVGEN-5005)

Inventor 2018.2 Update 1 zurückgezogen

Autodesk hat das Update 1 für Inventor 2018.2 zurückgezogen.

Info von Autodesk:

das Update wurde gestern entfernt, da noch etwas ergänzt wird. Es soll in Kürze wieder verfügbar sein. Also einen kleinen Moment Geduld.

Da bewahrheitet sich wieder die Regel "Ruhig etwas warten beim Update installieren.."

[Quelle]

Offtopic: Amazon Software Download über "Meine Games- & Software-Bibliothek" geht nicht. Fehler: Schwierigkeiten, mit der Gateway zu kommunizieren

Jetzt schon seit über 2 Wochen versuchte ich über das Amazon-Portal "Meine Games- & Software-Bibliothek", mein 2012 gekauftes Office 2010 herunterzuladen.

image

Nach dem Download der Downloader-EXE von Amazon und deren Start, kommt nach wenigen Sekunden nur die Meldung: "Schwierigkeiten, mit der Gateway zu kommunizieren" vom Amazon Downloader.

image

Lösung: Amazon stellt schon seit längerem um auf Softwaredownlaod über den Hersteller. In der Software-Bibliothek ist nur noch der Produktschlüssel relevant. Der Download muss über den Hersteller erfolgen, in meinem Fall also Microsoft, wo über diese Seite nach der Eingabe des Produktschlüssels die Software heruntergeladen werden kann.

09.01.2018

iLogic: Parameter lesen: Wann werden Parameter aktualisiert? (Warum gibt es die Parameter-Funktion wenn ein einfaches = (fast) das Gleiche macht?)

Parameter, die mittels einfacher Zuweisung geändert werden, werden nur einmal beim Regelstart eingelesen und nach dem Ende der Regelausführung wieder geschrieben.

d1 = 10mm

bewirkt, das am Regelende der Parameter geschrieben wird.

Parameter("d1") = 10mm

bewirkt, das Parameter sofort geändert wird.

Beispiel:

Regel A

x = Parameter("P1")
y = Parameter("P2")
MsgBox(x & "," & y)
iLogicVb.RunRule("B")
x = Parameter("P1")
y = Parameter("P2")
MsgBox(x & "," & y)

Regel B

Parameter("P1") =5
Parameter("P2") = 10

Regel A setzt Parameter die Regel B, die in der Mitte von Regel A aufgerufen wird, wieder ändert und die durch Regel B geänderten Werte liest Regel A wieder ein.

Die einfache Zuweisung x = P1 hätte nur den Zustand von Parameter P1 beim Start der Regel A ausgelesen und die Änderung durch Regel B ignoriert.

Zum weiter lesen…

[Quelle]

08.01.2018

Windows Tool: Awake–Windows soll nicht "willkürlich" in den Energiesparmodus wechseln und bessere Steuerung, wann in den Energiesparmodus gewechselt wird

imageMein Windows verhält sich seltsam. Obwohl der Energiesparmodus auf 30 Minuten gestellt war, ist Windows mal früher (teils nach wenigen Minuten), mal später in der Energiesparmodus gewechselt, aber meistens auf alle Fälle dann, wenn ich den PC eigentlich gebraucht hätte. Tools wie Don't Sleep sind gut haben aber ein paar Funktionen vermissen lassen, die ich benötige. Deswegen habe ich mich vor Weihnachten daran gemacht, selbst ein Programm zu schreiben. das sich um das Wachbleiben und in den Energiesparmodus wechseln kümmert. Ich habe es Awake getauft. Was besseres ist mir nicht eingefallen ;)

Die wichtigsten Feature

  • Windows daran hindern, in den Energiesparmodus zu gehen
  • Exakt steuern, wann Windows in den Energiesparmodus wechselt.
    Es kann verhindert werden, das in den Energiesparmodus gewechselt wird
    • bei höherer CPU-Auslastung
    • bei Tastatur- und Mauseingaben
    • bei Netzwerkauslastung
    • bei Festplattenauslastung
    • wenn ein Programm läuft
    • wenn ein Programm aktiv ist (also die CPU nutzt)
  • Hotkey ALT+L für PC sperren und gleichzeitig Bildschirm ausschalten
  • Bildschirm aus nach eingestellter Zeit
  • PC sperren nach eingestellter Zeit
  • Vor dem wechseln in den Energiesparmodus und nach dem Aufwachen beliebige Datei ausführen
  • Menü am Icon im Infobereich

Hilfe zu den Funktionen

Windows wach halten

Im Hauptfenster oder dem Kontextmenü im Infobereich kann der "Wachhaltemodus" eingeschaltet werden.

image

image

ist die Funktion aus, wird das Icon grau und der Eintrag im Kontextmenü ändert sich

image

Energiesparmodus nach einer eingestellten Zeit aktivieren

Mit dem zweiten Icon wird der zeitgesteuerte Energiesparmodus aktiviert.

image

Unten in den Optionen zum Energiesparen kann eingestellt werden, wann der PC was machen soll.

image image

Da wird verhindern wollen, das der PC nach der einstellten Zeit herunterfährt, falls wir am PC arbeiten oder der PC arbeitet (CPU ist ausgelastet) sind diese beiden Optionen zu setzen:

Die erste Option versetzt die Ausschaltzeit nach hinten, wenn eine Maus- oder Tastatureingabe gemacht wird. die zweite Einstellung verschiebt das Ausschalten, wenn die CPU-Auslastung über dem Wert eingestellten Wert liegt. Dort wird er Durchschnitt aus 10s ermittelt, der überschritten werden muss um den Energiesparmodus zu verhindern.

image

Wird die Option über das Icon ausgeschaltet, wird das Icon grau und das Icon im Infobereich rot.

image

Zu jedem Knopf und Schalter gibt es eine Hilfeeinblendung, wenn der Mauszeiger auf einem Element kurz stehengelassen wird.

image

Infobereich – Icon

image

Ist das Infobereich-Icon nicht sichtbar, dann den Infobereich ausklappen und das Icon nach unten ziehen.

image

Funktionen im Kontextmenü

image

Einstellungen

Die Einstellungen werden über den markierten Button geöffnet.

image

  • Awake mit Windows starten: Awake wird mit Windows gestartet durch eine Eintrag in der Registry.
  • In den Infobereich minimieren: Wird das Fenster minimiert, wird es nur noch im Infobereich angezeigt.
  • Minimiert starten: Awake wird direkt minimiert gestartet und ggf. in den Infobereich minimiert. Über einen Doppelklick auf das Iocn im Infobereich (neben der Uhr) kann das Hauptfenster angezeigt werden.
  • Vor dem Ausschalten / Nach dem Aufwachen Datei ausführen: Hier kann vor dem Energiesparmodus und nach dem aufwachen eine Datei ausgeführt werden. Beim Ausführen vor dem wechseln in den Energiesparmodus wartet das Programm max. 90 Minuten auf die Beendigung des Prozesses. Sollte nach 90 Min der Prozess immer noch laufen, wird er gekillt und in den Energiesparmodus gewechselt. Diese Funktion kann nützlich sein, wenn vor dem Energiesparen Daten gesichert werden sollen, oder das TEMP-Verzeichnis aufgeräumt werden soll,…
  • Log-Datei erstellen: Beim Eintreten bestimmter Funktionen wird in eine Log-Datei geschrieben. Über die Icon hinter dem Eintrag kann die LOG-Datei geöffnet und gelöscht werden. Die Log-Datei wird automatisch gelöscht (und neu befüllt) wenn sie über 500Kb groß ist.
  • Meldung im Infobereich anzeigen: Es werden Meldung im Windows Infobereich angezeigt, z.B. 1 Minute bevor in den Energiesparmodus gewechselt wird.
  • Hotkey ALT+L für Windows sperren und Bildschirm aus: Über den globalen Hotkey ALT+L wird Windows gesperrt und der Bildschirm ausgeschaltet
  • Bildschirm ausschalten nach: Bildschirm wird nach der eingestellt Zeit ausgeschaltet. Soll Windows dabei auch gesperrt werden, dann den Haken beim Schloßsymbol setzen
  • Nicht Energiesparen wenn Netzwerkverkehr größer: Ist der Netzwerkverkehr aller Netzwerkadapter (Up- und Download) größer den eingestellten Kb, wird nicht in den Energiesparmodus gewechselt, sondern der Energiesparmodus um die oben eingestellte Zeit verschoben.
  • Nicht Energie sparen wenn Festplattenauslastung größer: Ist die Schreib/Leseauslastung der Festplatte größer dem eingestellten Prozentwert, verschiebt sich der Energiesparmodus um die eingestellte Zeit.
  • Nicht ausschalten wenn Prozess aus der Liste läuft: Wenn einer dieser Prozesse aus der Liste läuft (Dateiname der EXE ohne Dateiendung)  wird der PC nicht ausgeschaltet. Je Zeile ein Prozess OHNE Dateiendung. z.B.
    inventor
    word
    Soll der Prozess nur berücksichtigt werde, wenn er die CPU auslastet, dann einen Backslash an den Namen anhängen, z.B.
    ffmpeg\

Die Einstellungen können über das Diskettensymbol oben rechts im Einstellungsbereich sofort gespeichert werden. Sie werden auch beim Beenden gespeichert.

Download und Installation

Awake kostenlos herunterladen

Eine Installation ist nicht notwendig. Zur Nutzung einfach die ZIP-Datei in einen Ordner entpacken (NICHT EINFACH AUS DER ZIP DIE EXE STARTEN!) und die awake.exe ausführen. Dann am Besten in den Optionen mindestens die ersten 3 Optionen setzen. (Awake mit Windows starten, In den Infobereich minimieren, Minimiert starten)

Hilfe

Wer Unterstützung braucht, bitte die Kommentarfunktion hier im Blog nutzen.

imageMeine Arbeit unterstützen?

Ich leben schon in gesicherter Armut, wenn dir also das Programm gefällt, wird sich das Tierschutzheim Biberach über eine kleine Spende freuen!

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.
Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538
BIC: SBCRDE66

04.01.2018

Inventor 2018.2 Update 1 verfügbar

Das Update 1 für Inventor 2018.2  steht zur Verfügung. Download über den Autodesk Account. Allgemeine Infos zu Updates, Service Packs und Hotfixes, z.B. wie man rausfinden kann, welches Update aktuell installiert ist.

image

Auszug aus der Readme:

2018.2.1 Update

Gelöst wird u.a. das Problem mit dem Abhängigkeitendialog, der erst nach ein paar Sekunden geöffnet wird.

Allgemein

  • Unerwartetes Beenden beim Öffnen einer Präsentation, wenn eine Komponente nicht geladen werden kann. (INVGEN-10774)
  • Unerwartetes Beenden beim Bearbeiten eines iParts, wenn Gewindetabellen nicht vorhanden sind. (INVGEN-11599)
  • Unerwartetes Beenden beim Klicken mit der rechten Maustaste auf eine Ansicht, die aus einem anderen Plan mit geänderter benutzerdefinierter Ausrichtung kopiert wurde. (INVGEN-10987)
  • Unerwartetes Beenden beim Zugriff auf eine DWG-Unterlage über die API. (INVGEN-11630)
  • Unerwartetes Beenden beim Erstellen von Abhängigkeiten von der DWG-Geometrie. (INVGEN-10415)

API

  • Unerwarteter Fehler bei der Verwendung von Sketch.CopyContentsTo wurde behoben. (INVGEN-4491)

Anwendungsfunktionalität

  • Datumsfelder in Eigenschaften ändern sich in verschiedenen Zeitzonen nicht richtig. (INVGEN-5005)
  • Auswahl der Ansicht einer Konstruktionsfreigabe schlägt fehl. (INVGEN-9661)
  • Die Bildlaufleiste im Bauteil-Browser wird nach dem Öffnen einer Unterbaugruppe nicht angezeigt, wenn sowohl der Modell- als auch der Vault-Browser geöffnet sind. (INVGEN-6822, INVGEN-4065)

Baugruppenmodellierung

  • Sichtbarkeit des Schwerpunkts kann nicht deaktiviert werden. (INVGEN-1206)
  • Arbeitsspeicherverlust beim Hinzufügen von Komponenten zu bestimmten Baugruppen wurde behoben. (INVGEN-10458)
  • Leistungsproblem mit Dialogfeld Abhängigkeit. (INVGEN-10760)
  • Das Importieren eines Datensatzes in Inventor kann längere Zeit in Anspruch nehmen. (INVGEN-10325)
  • Die Masse und Dichte einer Baugruppe wird nicht korrekt berechnet. (INVGEN-9731)

Daten und Interoperabilität

  • Publizieren in DWF-Datei mit 3D-Anmerkungen schlägt fehl. (INVGEN-11174)

Zeichnungsverwaltung

  • Beim Verschieben einer Zeichnungsansicht ändert sich das Textlayout im Textfeld. (INVGEN-9554)
  • Die Farbe von Volumenkörper-Schraffuren ändert sich willkürlich im Schriftfeld. (INVGEN-10546)
  • Die Einstellung Rand funktioniert nicht richtig. (INVGEN-11840)

Bauteilkonstruktion

  • Bei der Verwendung des Mini-Werkzeugkastens für Rundung, Fase, Bohrung, Wandung oder Drehung wird der Eingabewert nicht beibehalten, wenn die Vorschau aktiviert ist. (INVGEN-10259)
  • Eine Änderung der Höhe der Quell-Arbeitsebene wird nicht auf das abgeleitete Bauteil übertragen. (INVGEN-11602)

Translatoren

  • Attribute für Unsichtbarkeit gehen beim Export in eine STEP-Datei verloren. (INVGEN-10420)

Rohr und Leitung

  • Befehl für Biegeradius fehlt nach Eingabefehler. (INVGEN-9314)
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: