Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen
Newsletter RSS Feed Google+
Wichtige Beiträge der letzten Tage

29.09.2014

Bauteil mehrfach in Baugruppe verbauen (Toolbox)

In der Toolbox ist eine Funktion enthalten, mit der ein Bauteil mehrfach in der Baugruppe eingefügt und verbaut werden kann.

Aufruf über die Makrotaste 2 oder das Dropdown-Menü

image 

image

Vorher – Nachher Bilder und Video:

25.09.2014

Beim Speichern einer Inventordatei (inkl. Komponenten bei Baugruppen) eine externe iLogicregel ausführen (Toolbox)

Wer das Inventortoolbox Addin installiert hat, der kann einstellen, das beim Speichern eine iLogicregel ausgeführt wird.

image

Damit das ganze funktioniert, muss im Inventor je eine externe iLogic-Regel konfiguriert sein, deren Namen = Dateiendung ist.

image

Bei Inventor DWGs wird auch die IDW-Regel verwendet. Wird nun eine Datei gespeichert, wird die zur Dateiendung passenden iLogic-Regel ausgeführt.

Maßstab automatisch im Schrift als iProperty oder angeforderte Eingabe (Toolbox)

Über die Inventor Toolbox kann beim speichern automatisch ein iProperty erstellt werden, das den Maßstab enthält.

image

Alternativ kann anstelle eines iProperties auch eine angeforderte Eingabe in einem Schriftkopf (oder auch mehreren bei mehreren Blättern) befüllt werden.

Bauteilabmessungen inkl. Durchmesser bei Drehteilen und Abwicklungsabmaßen bei Blechen als iProperty (Toolbox)

In der Inventor Toolbox ist ein Automatismus enthalten, der beim Speichern eines Bauteiles ein iProperty erstellt, das die Bauteilabmessungen enthält. Zusätzlich wird bei einem Blechteil noch die Abwicklungsmaße hinzugefügt und bei zylindrischen Bauteilen die Durchmesser.

image image image

Passungsliste auf der Zeichnung (Toolbox)

In der Inventor Toolbox ist eine Funktion für die Erstellung von Passungslisten auf der Zeichnung enthalten. Ist eine Zeichnung aktiv oben aus der Auswahlliste die Funktion Passungsliste aufrufen. Alternativ auch im IDW Hauptfenster.

 image image

image

Inventor 2015: Zeichnungserstellung ist sehr langsam

Wer im Vergleich zu Inventor 2014 feststellt, das die Zeichnungserstellung sehr langsam ist, der sollte mal testweise sein DesignData Verzeichnis lokal kopieren. Liegt das DesignData Verzeichnis auf dem Netz, geht die Performance in den Keller.

So geht’s:

  1. Am aktuellen Projekt unter den Ordneroptionen den aktuellen Speicherort des Design Data Verzeichnisses prüfen. Bei Vorgabe mit der Maus auf dem Text bleiben, um den Pfad aus den Anwendungsoptionen anzuzeigen

    image
  2. Ist dort ein Netzlaufwerkpfad eingestellt, dann das Verzeichnis auf den PC lokal kopieren und den Pfad im Projekt oder den Anwendungsoptionen auf den neue lokale Pfad einstellen.

    image
  3. Zur Sicherheit Inventor neu starten und testen, ob die Zeichnungen nun schneller erstellt werden.

Das sagt Autodesk dazu:

This issue is related to Inventor Material library, there is a check on the availability of this library and it is called almost for each face during rendering. If the file is in local, the check could pass very quickly, while in network, the time for checking would be multiplied.

This is investigated now by our development team and a fix is planned for SP2. If the customer don’t need Inventor Material Library, removing Inventor Material Library from the project setting is an easy workaround. Note that this does not delete it from disk.

Das Problem sollte also mit SP2 für Inventor 2015 behoben sein.

Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: