Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

12.11.2018

Parameter eines Bauteiles beim Einfügen in eine Baugruppe per Dialog abfragen (iLogic)

Wie kann ich erreichen, das beim Einfügen eines Bauteiles in einem Baugruppe der Wert eines Parameters abgefragt wird?

  1. Im Bauteil eine iLogic-Formular erstellen in dem der (oder die) Parameter abgefragt werden

    image

  2. ein iLogic Regel anlegen, die das Formular aufruft

    image
  3. Ereignisauslöser aktivieren der beim einer neuen Datei die Regel ausführt
    Dazu im Ribbon Verwalten > iLogic den Ereignisauslöser aufrufen

    image

  4. Datei als Vorlage speichern

    image

Anwendung: In einer Baugruppe eine neue IPT auf Basis der Vorlage erstellen. Nach dem Platzieren wird der Dialog angezeigt.

image
image

Alternative Möglichkeit: iParts

Die Schwierigkeiten des “richtigen” Fragens

Vor kurzen wurde im Autodesk Inventor Forum von einem User folgende Frage gestellt:

Inventor Installation wird nicht durchgeführt

Hallo, ich möchte Inventor 2017 installieren. Allerdings wird diese durchgeführt und es kommt die Fehlermeldung das die Programme nicht installiert wurden. Woran könnte das liegen?

Mir geht es nicht darum, den Fragesteller vorzuführen sondern ich habe mir mal Gedanken gemacht, warum manche Frage so schwammig und unspezifisch formuliert sind, dass eine konkrete Hilfe nicht möglich ist. In meinen über 20 Jahren im CAD-Geschäft habe ich einige ähnliche Fälle gehabt. Woher kommt es, das mache Frage sich nicht beantworten lassen, weil die zur Beantwortung notwendigen Informationen fehlen?

Neben der Tatsache, das der eine oder andere schlicht keine Lust hat, das Problem näher zu beschreiben, obwohl er eigentlich weitere Informationen hätte, ist das Hauptproblem bei dieser Art Fragen, dass der Fragende schlicht nicht weiß, welche Informationen überhaupt noch zur Verfügung stehen. Wenn der Fragende nicht weiß, das bei der Installation z.B. im Temp-Verzeichnis LOG-Dateien zu den einzelnen Installationsschritte erstellt werden, kann er diese Infos auch nicht zur Verfügung stellen oder allgemeiner:

1. Eine Information, von deren Existenz der Fragende nichts weiß, kann er auch nicht zur Verfügung stellen. Wie lässt sich dieses Problem angehen?

  • Abstraktion des Problems: Lässt sich das Problem verallgemeinern? Bei der Inventor-Installation kommt des Windows-Installer zum Einsatz. Sollte mir das bewusst sein (was bei einer Analyse des Installationsordner und dem Finden der MSI-Datei leicht herausgefunden werden kann) dann kann ich z.B. googeln nach “windows installer log file” um heraus zu finden, ob Problem geloggt werden und wo die LOG-Dateien ggf. gespeichert werden. 
  • Allgemeine Tools zur Problemanalyse nutzen: Wir bewegen uns im “Windows-Ökosystem” das nach bestimmten Regeln und Mechanismen funktioniert. Deswegen lassen sich Probleme verschiedenster Art oft mit den gleichen Tools analysieren. Ein kleiner Auszug:
  • Spuckt Google irgendwelche hilfreichen Suchergebnisse aus, wenn nach dem Problem gesucht wird? Dabei den Produktnamen und ein bis zwei Schlagwörter nutzen, wie etwa “Inventor 2017 Installation Fehler”. Ich persönlich suche fast immer erst mittels englischen Begriffen, da es weit mehr englischsprachige Seiten gibt.

2. Es gibt (fast) immer doch mehr Informationen, die offensichtlich und dem Fragenden bekannt sind

  • Was lässt sich über die Ausgangslage sagen? Bei einem Installationsproblem sind z.B. die Systemanforderungen relevant die auch über das Installationsfenster aufrufbar sind. Werden diese eingehalten? Welche Windowsversion ist im Einsatz,…?
  • Probleme durch Screenshots der Fenster und Meldungen dokumentieren.
  • Treten Probleme mit der Arbeit in einem Programm auf, gibt es immer irgendwelche Daten wie ein Bauteil oder eine Baugruppe.
  • Neben den Daten sind die Schritte zur Reproduktion des Problems immer von Interesse.
  • Wie Probleme am besten beschrieben werden, habe ich diesem Beitrag schon erklärt: Problem exakt beschreiben und Daten zur Verfügung stellen: Mach es dem Helfer leicht, dir zu helfen ;)

Gerade bei Fragen in öffentlichen Foren, wo Leute in ihrer Freizeit unentgeltlich helfen, steigen die Chancen für eine schnelle Hilfe ungemeine, wenn die Fragen möglichst spezifisch, prägnant, mit Bilder dokumentiert und mit Beispieldaten veranschaulicht werden.

08.11.2018

Bauteil einer Baugruppe in einem Schnitt in der Zeichnung (und in der Baugruppe) nicht schneiden

Normteile aus dem Inhaltscenter werden in den Zeichnungsansichten standardmäßig nicht geschnitten, wie man an der Schnittansicht, an der zwei Schrauben beteiligt sind, sehen kann.

image

Manuell erstellte Bauteile werden dagegen standardmäßig geschnitten dargestellt, wie in dieser Ansicht u.a. beim Bauteil Pinion Shaft zu sehen ist.

image

Wie kann nun erreicht werden, dass das Bauteil Pinion Shaft nicht geschnitten wird?

Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: