Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

22.08.2009

Adaptive Feder

Weil ein paar Leute nach einer Möglichkeit gesucht haben, eine Feder in einer Baugruppe zu animieren, hier ein kleines Beispiel in Inventor 2008.

clip_image001

Ich habe 2 Platten mit einem Abstand 50 verbaut und dann das Bauteil “Feder” erstellt und auf die Mittelebene zwischen die Zylinder in den Platten eine Skizze gelegt. Dort wurden die beiden umlaufenden Zylinderkanten projeziert und mit einem Referenzmaß versehen (Maß d2=50). Auf dieses Maß habe ich mich bei der Federhöhe (Abzüglich dem Federdrahtdurchmesser) und der Steigung bezogen.

clip_image002

Beim Bewegen der Platten mittels “nach Abhängigkeit bewegen” muss die Bewegungsadaptivität eingeschaltet sein.
Nach Abhängigkeit bewegen: Teil soll sich adaptiv mitbewegen

Modell dazu im Inventor 2008 Format

Weblinks mit weiteren “adaptiven Federn”
http://www.inventorparts.com/Animations/Default.htm
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/014520.shtml#000006
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/008029.shtml#000002

1 Kommentar:

  1. Hallo Jürgen,
    ich habe versucht nach deiner Beschreibung die Baugruppe nachzubauen. Hat alles soweit funktioniert, außer die Bewegung. Sobald die obere Platte sich nach unten bewegt, geht die Feder nicht mit. Sie stößt durch die Platte. Kannst du mir evtl. meinen Fehler mitteilen?
    Danke im voraus.
    Matthias

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: