Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

02.09.2009

Referenz-Komponente in der Zeichnung mit normalen Körperkanten darstellen

In Inventor lassen Sich Baugruppen-Komponenten auf die Stücklistenstile Normal, Phantom, Referenz, Unteilbar & gekauft setzen, was für die Komponente sowohl stücklistentechnisch wie u.U. auch für die Darstellung in der IDW Auswirkungen hat. Soll z.B. eine Bauteil/Unterbaugruppe nicht in der Stückliste auftauchen (und auch nicht die Komponenten der Unterbaugruppe!) und soll die Komponente mittels Phantomlinie dargestellt werden, dann ist Referenz die korrekte Einstellung.

Wer die Referenzkomponente allerdings eben nicht als Strich-2-Punkt Linien darstellen möchte, der kann die in den Eigenschaften der Zeichnungsansicht einstellen. Dazu in den Ansichtsoptionen in der IDW im Register "Modellzustand" den Wert Referenzdaten - Linienstil auf "Als Bauteil" stellen, dann werden Referenzkomponenten mit normalen Körperkanten dargestellt.

ref

1 Kommentar:

  1. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Bauteile, welche auf Referenz gesetzt wurden, nur (als Bauteil) dargestellt werden, wenn sie auch wirklich sichtbar sind und z.B. nicht hinter einer Verkleidung verbaut sind?

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: