Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen

27.08.2009

Ersatzdetailgenauigkeit: Einfach, aber nicht zu einfach

In Inventor 2009 gibt es die Möglichkeit, sog. Ersatzdetailgenauigkeiten zu erstellen. Dazu einfach die gewünschten Baugruppe öffnen und einen Rechtsklick auf “Detailgenauigkeit” machen und dann “Neues Ersatzobjekt” > “Baugruppe ableiten” wählen.

clip_image001

Nun wird eine neue IPT erstellt in der die Baugruppe als abgeleitete Komponente eingefügt wird und dort kann sie auch vereinfacht werden. Wer den Ableitungsdialog einfach schließt erhält ein Bauteil, das in seinem Aufbau der Baugruppe entspricht. Wer aber die oberste IAM im Dialog anwählt und den “grünen Punkt” anklickt, erhält den Bauraum der IAM als “boundary Box”.

clip_image002

Wer es nun doch etwas detaillierter mag, der such sich ein Bauteil im Baum aus und klickt nochmals auf den “grünen Punkt” oben. Nun wird für jedes einzelne Bauteil dessen “boundary Box” angezeigt.

clip_image003

Wer manche Bauteile normal dargestellt haben will, der kann diese wählen und auf den “gelben Knopf” klicken.

clip_image004

Nun den Ableitungsdialog mit “OK” schließen und in der eben abgeleiteten Baugruppen befindet sich eine Detailgenauigkeit “Ersatzdetailgenauigkeit1″…

clip_image005

…die als vereinfachte Darstellung der IAM in einer übergeordneten Baugruppe genutzt werden kann.

clip_image006

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: