Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

21.05.2013

2014 CAD-Versionen und Inventor Fusion?

Inventor Fusion war in den 2013er Versionen in bald jedem Paket enthalten. Ich zitiere mich mal selbst:

Inventor Fusion: (Fast) überall dabei

In diesen Produkten ist überall Inventor Fusion enthalten. Scheint die 3D Allzweckwaffe für Autodesk zu werden, wenn es darum geht, 3D Editierfunktionen zu implementieren. [...]

Die Zeiten ändern sich und das heißt für Fusion: Es ist in den 2014er Produkten nirgends mehr enthalten und es gibt auch kein Inventor Fusion 2014. Der "Nachfolger" von Inventor Fusion ist Fusion 360, ein cloudbasierendes 3D CAD-System. Kann Fusion 360 Inventor Fusion ersetzen. Ich denke nicht.

GOODBYE INVENTOR FUSION, HELLO FUSION 360

You let us know what you wanted to see out of Inventor Fusion, and we listened closely. We had a good run with the technology preview, but it is time to move on.

Don't worry though — it's your lucky day.

[Quelle: http://labs.autodesk.com/technologies/fusion]

Allerdings hat Autodesk ein Inventor Fusion 2013 R1 veröffentlicht, das mit den 2014er Produkten zusammenarbeiten soll. Fusion 2013 R1 kann hier heruntergeladen werden.

image

Bei meinem Test, eine Inventor 2014 IPT in Fusion 2013 R1 zu öffnen ist Fusion abgestürzt. Ich habe das Testen dann eingestellt.

[Quelle: http://upandready.typepad.com/up_and_ready/2013/05/fusion-2013-r1.html]

1 Kommentar:

  1. Ah, Danke. :-(

    Die Erfahrung hätte eigentlich davor warnen müssen, solche Versuchsballons mit auszurollen. Kaum dran gewöhnt, schon wieder weg.

    Eine externe Cloud passt nicht zur internen Policy.

    Mal sehen, wie ich das den Anwendern verkaufe ...

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: