Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

25.08.2009

Siemens Luftbohrung

Wie man an diesem Modell sehr schön erkennen kann, kann der Inventor eine Sacklochbohrung weiterführen, wo gar kein Material mehr ist, wenn die untere Kante nach dem Bohren angefast wird.

clip_image001

Das ist zwar schön für den Inventor, aber blöd für den Anwender, weil die “Luftsacklochbohrung” sogar in der Zeichnung dargestellt wird. Was kann man tun? Die Lösung ist recht simpel:

1. Lösung: Die Bohrung im Baum vor die Fase ziehen.

2. Lösung (um die soll es hier gehen): Die Fase bearbeiten, auf den Knopf “>>” unten rechts in der Dialogbox klicken und den Haken bei der Option “Alle Konstruktionselemente bewahren” anklicken. Schon passt die Bohrung wieder.

clip_image002

Hätte man, ohne die Option zu setzen, die obere Kante angefasst von deren Fläche aus die Bohrung erstellt wurde, wäre die Bohrung komplett verschwunden. Aber auch hier hilft die Option “Alle Konstruktionselemente bewahren”, wie dieses Video zeigt:

clip_image003

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: