Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

30.03.2017

Autodesk Email: Maintenance to Subscription (M2S) - Wechsel vom Wartungsvertrag zum Abo. Was muss ich machen?

Autodesk verschickt im Moment Emails, in denen Sie den Umstieg von einem Wartungsvertrag auf eine Mietlizenz anpreisen.

Um was geht es?

Autodesk möchte, das Kunden von dem alten Wartungsvertrag, bei dem man das Produkt "besitzt" und jedes Jahr eine neue Version bekommt (Wartungsvertrag) auf ein Abo umstellt, bei der man die Software auf Zeit mietet.

Was muss ich jetzt tun?

Autodesk möchte einen zur Umstellung motivieren, indem Sie die Preise für den Wartungsvertrag jährlich anheben. Auszug aus der Email:

Je weiter die Umstellung auf Abonnements fortschreitet, desto deutlicher treten die Kosten zutage, die uns die Aufrechterhaltung zweier unterschiedlicher Geschäftsmodelle (Abonnements und Wartungsverträge) abfordert. Aus diesem Grund sehen wir uns gezwungen, die Kosten für die Weiterführung von Wartungsverträgen ab dem 7. Mai 2017 sukzessive anzuheben: Die Verlängerung eines Wartungsvertrags wird 2017 5 % mehr kosten als bisher, 2018 10 % mehr und 2019 20 % mehr. Zudem können Wartungsverträge nur noch um jeweils ein Jahr und nicht mehr um mehrere Jahre verlängert werden.

Es gibt aber noch einige Unklarheiten (wir kümmern uns MUM-intern um Klärung bei Autodesk!), weswegen ich als Kunde erstmal nichts machen würde.

Eure MUM Niederlassung wird euch kontaktieren, über die Aktion informieren, die Konsequenzen einer Umstellung klären und das bestmögliche Vorgehen besprechen.

Links zum Thema:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: