Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

16.11.2017

Über die Hälfte weniger Seitenaufrufe in 2 Jahren dank Autodesk und Google

Ich habe mir heute mal die Seitenaufrufe im Oktober 2017 angeschaut, bin etwas erschrocken, und habe dann mal die Aufrufe mit denen im Oktober 2015 verglichen. Seht selbst:

image

34000 sind ok, aber es waren vor 2 Jahren über 80000 Seitenaufrufe/Monat. Liegt es an der Qualität oder der Anzahl der Posts. Vielleicht.

Was aber auffällig ist, sind die Besucher, die über eine Googlesuche kommen. Waren es mal über 60000 sind es jetzt gerade mal 22000.

image

An was liegt es?

Wer heute nach Inventorthemen sucht, der bekommt ganz oft zuerst Autodeskseiten angezeigt, die es vor einiger Zeit gar nicht gab. Da diese oft verlinkt werden, landen sie im Googleindex ganz oben. So zieht sich Autodesk Pageviews auf seine Seite (was aus deren Sicht ok ist) aber gräbt natürlich anderen Seiten das Wasser ab, was mittelfristig dazu führen wird, das sich keiner mehr die Arbeit macht, etwas zu posten, wenn der Inhalt sowieso nicht sehr oft angeschaut wird.

image

Es macht eben einen riesen Unterschied, ob du erster oder zweiter in der Liste bist, oder fünfter.

image

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr geehrter Herr Wagner,

      Ich möchte ihren Post nutzen um mich, auch im Namen meiner Kollegen, für ihre tolle Arbeit in den letzten Jahren zu bedanken.
      Wir sind MuM-Kunden und auch immer gerne bereit für nützliche Tools zu bezahlen, wenn es uns Vorteile bringt! Spart ja dann auch Zeit und damit Geld.
      Aber für die tägliche Arbeit und die damit verbundenen Problemchen mit Inventor ist mir ihre Seite 10x lieber wie die neueren Autodesk-Seiten. Ich finde ihre Posts meist Zielführender!

      Bitte lassen sie sich nicht entmutigen und bleiben sie dran!
      Und dann bleibt mir nur übrig Ihnen weiterhin viel Erfolg und Kraft bei der Genesung zu wünschen!

      Löschen
  2. Hi Jürgen,

    ich kann deine Meinung nicht ganz teilen. Erstens kann man hier nicht wirklich Google verantwortlich machen. Natürlich versucht google immer weiter ihre Algorithmen zu verbessern, sodass die wichtigsten Seiten oder die wichtigste Seite zuerst als organischer Eintrag angezeigt wird. Dennoch sitzen da andere Firmen im Boot, in deinem Fall direkt Autodesk welches dir das Wasser abgräbt in dem Sie das Knowledge Network ins Leben gerufen haben und vermutlich auch ein ganzes Team hinten dran haben, die Marketing technisch den ganzen Tag nichts anderes machen als die Seiten SEO technisch zu optimieren. Allein mit Lowlevel backlinks ist es da nicht mehr getan, Highlevel Backlinks und Keywords spielen da eher eine Rolle.

    Wie auch immer. Ich mag und folge weiterhin deinen Blog. Letztenendes muss ich aber gestehen, dass ich auch das Ergebnis besuche und begrüße egal von wem es kommt, hauptsache es hilft mir.

    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, Google ist natürlich nicht direkt verantwortlich, da arbeiten nur ihre Algorithmen vor sich hin. Und ich habe ja geschrieben, das ich ich Autodesk vestehen kann, dass sie (spät aber gewaltig) Infos (neben der Knowledgebaase eben auch die gesamte Hilfe und mehr) online bereit stellen, was eben zu einer Verschlechterung des Rankings anderer Seite führt, was zu weniger Seitenaufrufe führt. Und Seitenaufrufe sind eben der "Lohn" des Freizeit-Bloggers.

      Löschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: