Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

23.08.2009

Bemaßungstyp Projiziert/Echt

Wunder gibt es immer wieder … (ich schwöre, dass ich keines der beiden Maße überschrieben habe)

clip_image001

Des Rätsels Lösung: In Inventor 2008 kann man für eine Ansicht definieren, ob das in Blattebene projizierte Maß oder der echte Abstand am 3D Modell vermaßt werden soll. Das eine Maß (59,35) wurde projiziert vermaßt, das andere im Bemaßungstyp “echt”.

clip_image002

Das sagt die Hilfe dazu:

Tipp: Verwenden Sie das Kontextmenü der Zeichnungsansicht, um den in der Zeichnungsansicht zu erstellenden Bemaßungstyp mit dem Befehl Allgemeine Bemaßung auszuwählen. Wählen Sie Allgemeiner Bemaßungstyp > Projiziert, um auf die Blattebene projizierte Bemaßungen zu erstellen, oder wählen Sie Allgemeiner Bemaßungstyp > Echt, um echte Bemaßungen auf Modellebenen zu erstellen. Standardmäßig wird der Bemaßungstyp Projiziert für orthogonale Ansichten und der Bemaßungstyp Echt für isometrische Ansichten ausgewählt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: