Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

22.08.2009

Inventor 2010 FEM-Berechnung: Was bedeutet die Einstellung “Schwellenwert für H Verfeinerungen”?

Autodesk erklärt hier, was die Option “Schwellenwert für H Verfeinerungen” bedeutet.

clip_image001

Zusammenfassend lässt sich sagen:

  1. Die Einstellung steuert, wo eine Netzverfeinerung stattfindet.
  2. Der Zahlenwert gibt an, ab welcher Abweichung von der maximalen Spannung eine Verfeinerung stattfindet
  3. Je näher der Wert Richtung 1 geht, desto geringer ist die Zahl der verfeinerten Netz-Bereiche.
  4. Je näher der Wert Richtung 0 geht,  desto größer ist die Zahl der verfeinerten Netz-Bereiche, was mehr Performance, Rechenzeit und auch Arbeitspeicher benötigt.

Eingestellt wird der Wert über die “Einstellung für Belastungsanalyse” für zukünftigte Berechnungen und die Konvergenzeinstellungen für die aktuelle Berechnung.

clip_image002 clip_image003

h refinement threshold

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: