Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen
Newsletter RSS Feed Google+

11.10.2012

Regelmäßig das TEMP Verzeichnis löschen hilft nicht nur dem Vault

Update 11.10.2012
Das Löschen des TEMP-Verzeichnis hilft bei allen möglichen Probleme z.B. auch beim Problemen mit dem PSP Jobserver. Deswegen hier nochmals der Hinweis auf den Artikel und das Tool.

Das Cleanup-Tool entweder über ein Login-Script oder über den Windows Aufgabenplaner täglich ausführen falls der Rechner nicht regelmäßig neu gestartet wird!

image

Wie Grant im “Under the Hood” Blog schreibt, ist es – nicht nur für Vault – gut, das Tempverzeichnis regelmäßig zu löschen. Er hat dazu das Tool “CleanUp.exe” “ausgegraben” und erklärt wie es einzusetzen ist. Ich habe das Programm in ein Verzeichnis entpackt und starte es über eine BAT-Dateien im Autostart mit folgenden Inhalt

"C:\Dokumente und Einstellungen\jwagner\Eigene Dateien\02_Tools\cleanup.exe" /Y /O /A
"C:\Dokumente und Einstellungen\jwagner\Eigene Dateien\02_Tools\cleanup.exe" /Y /A /P:"C:\Dokumente und Einstellungen\jwagner\Eigene Dateien\08_TEMP"

Die BAT-Datei liegt im Autostartordner von Windows und löscht nun bei jedem Systemstart die temporären Dateien.

Kommentare:

  1. Der Tipp ist sehr nützlich, vor allem wenn man es wirklich per Batch ausführt.
    Aber auf der Seite wo das CleanUp angeboten wird, sind veraltete Betreibssysteme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die cleanup.exe von der Seite geht auch unter Windows 7.

      Löschen
  2. Die Cleanup.Exe ist nicht mehr verfügbar. Gibt es hier einen Nachfolger?

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: